Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft: Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung

Translated title of the contribution: Playing/Field Urban Agriculture: Practice-based design and ecological literacy

Katrin Bohn (Editor), Kristian Ritzmann (Editor), Nishat Awan (Editor)

Research output: Book/ReportBook - edited

Abstract

Urbane Landwirtschaft ist ein Thema, dass viele anspricht und dabei ständig neue AnhängerInnen gewinnt. Es scheint ein zutiefst menschliches Bedürfnis zu sein, sich trotz fortschreitender Urbanisierung mit der Herkunft und Erzeugung von Nahrungsmitteln auseinanderzusetzen und sich damit sowohl der Natur als auch einer nachhaltigen Zukunft (wieder) ein Stück anzunähern.Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft eröffnet den Lesenden das kreative Potenzial produktiver Stadtlandschaften durch die Vorstellung von zwei Beispielen, die das Fachgebiet Stadt & Ernährung an der Technischen Universität Berlin betreute und betreut: einer internationalen Ausstellung 
und einem partizipativen Lehrprojekt.Von den beteiligten und eingeladenen AutorInnen werden tiefer gehende Fragen zum Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, und es zeigt sich, aus welch verschiedenen Gründen und auf wie vielfältige Weise die Beschäftigung mit Urbaner Landwirtschaft stattfinden kann.Das Buch richtet sich an alle, die mehr über Themen der Urbanen Landwirtschaft und produktiven Stadtlandschaft, sowie über mögliche Lehr- und Lernmethoden zu ihrer Verbreitung, erfahren bzw. erleben möchten.Von GraswurzelaktivistInnen bis zu StadtplanerInnen, von KleingärtnerInnen bis zu urbanen AgrarunternehmerInnen, vom Schulkind zu Studierenden zu Niemalsauslernenden sind Menschen aller Herkunft und Schichten angesprochen.
Original languageGerman
Place of PublicationBerlin
PublisherUniversitätsverlag der TU Berlin
Commissioning bodySenate of Berlin
Number of pages162
Publication statusPublished - 1 Sep 2012

Fingerprint

Agriculture
Ecological Literacy
Urbane

Bibliographical note

Winner of the UN award “Contribution to the UN World Decade of Education for Sustainable Development”

Keywords

  • Urban agriculture
  • Practice-based design
  • Ecological literacy
  • Spiel/Feld Marzahn
  • Community garden

Cite this

Bohn, K., Ritzmann, K., & Awan, N. (Eds.) (2012). Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft: Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin.
Bohn, Katrin (Editor) ; Ritzmann, Kristian (Editor) ; Awan, Nishat (Editor). / Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft : Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung. Berlin : Universitätsverlag der TU Berlin, 2012. 162 p.
@book{3deaba32eb3b4fd3abd4a3dd06af4a50,
title = "Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft: Praxisorientiertes Entwerfen und {\"o}kologische Bildung",
abstract = "Urbane Landwirtschaft ist ein Thema, dass viele anspricht und dabei st{\"a}ndig neue Anh{\"a}ngerInnen gewinnt. Es scheint ein zutiefst menschliches Bed{\"u}rfnis zu sein, sich trotz fortschreitender Urbanisierung mit der Herkunft und Erzeugung von Nahrungsmitteln auseinanderzusetzen und sich damit sowohl der Natur als auch einer nachhaltigen Zukunft (wieder) ein St{\"u}ck anzun{\"a}hern.Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft er{\"o}ffnet den Lesenden das kreative Potenzial produktiver Stadtlandschaften durch die Vorstellung von zwei Beispielen, die das Fachgebiet Stadt & Ern{\"a}hrung an der Technischen Universit{\"a}t Berlin betreute und betreut: einer internationalen Ausstellung 
und einem partizipativen Lehrprojekt.Von den beteiligten und eingeladenen AutorInnen werden tiefer gehende Fragen zum Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, und es zeigt sich, aus welch verschiedenen Gr{\"u}nden und auf wie vielf{\"a}ltige Weise die Besch{\"a}ftigung mit Urbaner Landwirtschaft stattfinden kann.Das Buch richtet sich an alle, die mehr {\"u}ber Themen der Urbanen Landwirtschaft und produktiven Stadtlandschaft, sowie {\"u}ber m{\"o}gliche Lehr- und Lernmethoden zu ihrer Verbreitung, erfahren bzw. erleben m{\"o}chten.Von GraswurzelaktivistInnen bis zu StadtplanerInnen, von Kleing{\"a}rtnerInnen bis zu urbanen AgrarunternehmerInnen, vom Schulkind zu Studierenden zu Niemalsauslernenden sind Menschen aller Herkunft und Schichten angesprochen.",
keywords = "Urban agriculture, Practice-based design, Ecological literacy, Spiel/Feld Marzahn, Community garden",
editor = "Katrin Bohn and Kristian Ritzmann and Nishat Awan",
note = "Winner of the UN award “Contribution to the UN World Decade of Education for Sustainable Development”",
year = "2012",
month = "9",
day = "1",
language = "German",
publisher = "Universit{\"a}tsverlag der TU Berlin",

}

Bohn, K, Ritzmann, K & Awan, N (eds) 2012, Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft: Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung. Universitätsverlag der TU Berlin, Berlin.

Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft : Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung. / Bohn, Katrin (Editor); Ritzmann, Kristian (Editor); Awan, Nishat (Editor).

Berlin : Universitätsverlag der TU Berlin, 2012. 162 p.

Research output: Book/ReportBook - edited

TY - BOOK

T1 - Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft

T2 - Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung

A2 - Bohn, Katrin

A2 - Ritzmann, Kristian

A2 - Awan, Nishat

N1 - Winner of the UN award “Contribution to the UN World Decade of Education for Sustainable Development”

PY - 2012/9/1

Y1 - 2012/9/1

N2 - Urbane Landwirtschaft ist ein Thema, dass viele anspricht und dabei ständig neue AnhängerInnen gewinnt. Es scheint ein zutiefst menschliches Bedürfnis zu sein, sich trotz fortschreitender Urbanisierung mit der Herkunft und Erzeugung von Nahrungsmitteln auseinanderzusetzen und sich damit sowohl der Natur als auch einer nachhaltigen Zukunft (wieder) ein Stück anzunähern.Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft eröffnet den Lesenden das kreative Potenzial produktiver Stadtlandschaften durch die Vorstellung von zwei Beispielen, die das Fachgebiet Stadt & Ernährung an der Technischen Universität Berlin betreute und betreut: einer internationalen Ausstellung 
und einem partizipativen Lehrprojekt.Von den beteiligten und eingeladenen AutorInnen werden tiefer gehende Fragen zum Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, und es zeigt sich, aus welch verschiedenen Gründen und auf wie vielfältige Weise die Beschäftigung mit Urbaner Landwirtschaft stattfinden kann.Das Buch richtet sich an alle, die mehr über Themen der Urbanen Landwirtschaft und produktiven Stadtlandschaft, sowie über mögliche Lehr- und Lernmethoden zu ihrer Verbreitung, erfahren bzw. erleben möchten.Von GraswurzelaktivistInnen bis zu StadtplanerInnen, von KleingärtnerInnen bis zu urbanen AgrarunternehmerInnen, vom Schulkind zu Studierenden zu Niemalsauslernenden sind Menschen aller Herkunft und Schichten angesprochen.

AB - Urbane Landwirtschaft ist ein Thema, dass viele anspricht und dabei ständig neue AnhängerInnen gewinnt. Es scheint ein zutiefst menschliches Bedürfnis zu sein, sich trotz fortschreitender Urbanisierung mit der Herkunft und Erzeugung von Nahrungsmitteln auseinanderzusetzen und sich damit sowohl der Natur als auch einer nachhaltigen Zukunft (wieder) ein Stück anzunähern.Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft eröffnet den Lesenden das kreative Potenzial produktiver Stadtlandschaften durch die Vorstellung von zwei Beispielen, die das Fachgebiet Stadt & Ernährung an der Technischen Universität Berlin betreute und betreut: einer internationalen Ausstellung 
und einem partizipativen Lehrprojekt.Von den beteiligten und eingeladenen AutorInnen werden tiefer gehende Fragen zum Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, und es zeigt sich, aus welch verschiedenen Gründen und auf wie vielfältige Weise die Beschäftigung mit Urbaner Landwirtschaft stattfinden kann.Das Buch richtet sich an alle, die mehr über Themen der Urbanen Landwirtschaft und produktiven Stadtlandschaft, sowie über mögliche Lehr- und Lernmethoden zu ihrer Verbreitung, erfahren bzw. erleben möchten.Von GraswurzelaktivistInnen bis zu StadtplanerInnen, von KleingärtnerInnen bis zu urbanen AgrarunternehmerInnen, vom Schulkind zu Studierenden zu Niemalsauslernenden sind Menschen aller Herkunft und Schichten angesprochen.

KW - Urban agriculture

KW - Practice-based design

KW - Ecological literacy

KW - Spiel/Feld Marzahn

KW - Community garden

M3 - Book - edited

BT - Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft

PB - Universitätsverlag der TU Berlin

CY - Berlin

ER -

Bohn K, (ed.), Ritzmann K, (ed.), Awan N, (ed.). Spiel/Feld Urbane Landwirtschaft: Praxisorientiertes Entwerfen und ökologische Bildung. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2012. 162 p.